15.09.2022 13:19 Uhr

Neues Video des Projektes "Wir gehören dazu" - Best Practice Beispiel im Sportverein

Ein Sportverein hat die Idee, ein Training für Menschen mit (geistiger) Behinderung anzubieten. Aber wie geht man es an?

Projektbild "Wir gehören dazu"_Foto: SOD

Projektbild "Wir gehören dazu"_Foto: SOD

Hier kommt das Special Olympics-Projekt "Wir gehören dazu" (gefördert von der Aktion Mensch Stiftung) ins Spiel. Zu den Maßnahmen gehören u.a. Vereinsberatung, Schulungen für Trainer*innen, Netzwerkarbeit, Unterstützung bei Aktionstagen. So auch geschehen beim Verein LICH Basketball e.V. und dem "Special Team" - ein best practice von der ersten Idee bis hin zur Teilnahme an Wettbewerben, in diesem Fall den Landesspielen 2022 in Hessen.

Lasst euch mitnehmen auf die Reise des Teams im Schnelldurchlauf: Best Practice: Das "Special Team" von LICH Basketball e.V. - Projekt "Wir gehören dazu" - YouTube. Wenn euch das Video gefällt bitte einen Daumen hoch geben. Kommentare sind auch herzlich willkommen. Teilen und Verwendung des Videos ist erwünscht. Im Video geht es um Basketball, aber das Beispiel ist natürlich auf andere Sportarten übertragbar. Auch in Sachsen-Anhalt befinden sich derzeit Basketballgruppen in den Vereinen im Aufbau und die Sportart ist für die Landesspiele 2023 (dazu folgen in Kürze mehr Infos) bereits fest eingeplant! 

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin